Schwarzes Brett

20.04.2020

Die Wiederaufnahme des Unterrichts ist für den 20.04.2020 angesetzt.

Sekretariat

Das Sekretariat ist bis auf weiteres Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00-13:00 Uhr telefonisch zu erreichen.

Herzlich willkommen auf der Website des
Adalbert-Stifter-Gymnasiums



Auf diesen Seiten geben wir Einblicke in unser Schulleben. Wir informieren über unsere Schwerpunkte und pädagogischen Angebote, über die Menschen, die zu dieser Schule gehören,
über aktuelle Veranstaltungen und Termine sowie vieles andere mehr.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Corona-Virus: Schulschließung (4. Schulmail, 17.03.2020)

Hinweise zur Schulschließung

Ergänzung vom 19.03.2020:
Erreichbarkeit des Sekretariats:
Das Sekretariat ist bis auf weiteres Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00-13:00 Uhr telefonisch zu erreichen; Nachrichten oder Anfragen können auch per Mail an das Sekretariat geschickt werden.
Berufs- und Studienberatung:
Die Berufs- und Studienberatung durch Frau Frank (Agentur für Arbeit) kann auch während der Zeit der Schulschließung in Anspruch genommen werden. Eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme per E-Mail wird empfohlen. Die Kontaktdaten von Frau Frank finden Sie hier: Kontakt Agentur für Arbeit


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die am Freitag angeordnete Schulschließung hat Sie alle, aber auch uns Lehrerinnen und Lehrer zwar nicht völlig unerwartet getroffen, aber doch in recht kurzer Zeit vor neue Herausforderungen gestellt. Ich möchte mich deshalb bei Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung und bestärkenden Rückmeldungen bedanken, mit denen Sie unsere Arbeit begleiten. Dieser Dank gilt nicht zuletzt und insbesondere den Pflegschaftsvorsitzenden, die eine ganz zentrale Schnittstelle in der funktionierenden Kommunikation zwischen Schule und Eltern bilden und dabei auch viele Fragen und Verunsicherungen auffangen müssen.
Zugleich möchte ich auch um Verständnis bitten, wenn nicht sofort alle Anforderungen und Erwartungen erfüllt werden können. Wir arbeiten zur Zeit auf Hochtouren daran, Ihre Kinder mit Aufgaben für die nächsten Tage und Wochen zu versorgen. Bitte geben Sie uns den notwendigen Zeitraum, dies gut geplant und gründlich zu machen, und haben Sie bitte auch Verständnis dafür, wenn nicht alle Aufgaben gleich an den ersten beiden Tagen vorliegen. Wir kümmern uns intensiv darum, Aufgaben zeitnah und passend zusammenzustellen und Ihnen zukommen zu lassen.

Konkret kann ich Ihnen zu den derzeitigen Regelungen und Planungen Folgendes mitteilen:

Notfallbetreuung:
    - Das Land hat angeordnet, dass alle Kinder, deren beide Eltern in sog. unverzichtbaren Funktionsbereichen arbeiten, in Notfallgruppen in den Schulen betreut werden. Nähere Informationen dazu sowie das dafür notwendige Formular finden Sie auf der Homepage der Stadt Castrop-Rauxel

Aufgabenstellungen für die S’uS:

    - Übermittlung der Aufgaben:
        o    Sek. I: Die Übermittlung der Aufgaben in der Sek. I erfolgt zunächst über die Kette Fachlehrer*In > Klassenlehrer*In > Pflegschaftsvorsitz > Eltern. Die Fachlehrer*Innen übermitteln dabei auch ihre dienstlichen Mailadressen, damit die Schüler*Innen sich mit Fragen direkt an die Fachlehrer*Innen wenden können.
        o    Sek. II: Die Übermittlung der Aufgaben in der Sek. II erfolgt direkt von den Fachlehrer*Innen an die Schüler*Innen der jeweiligen Kurse. Um sicherzustellen, dass alle Schüler*Innen die Aufgaben erhalten, bitten wir alle Schüler*Innen, ihren Fachlehrer*Innen eine Mail mit Klarnamen und Kurszugehörigkeit zu schicken. So soll sichergestellt werden, dass alle Schüler*Innen die Aufgaben erhalten. Die Mailadressen der Lehrer*innen werden folgendermaßen gebildet: vorname.nachname@asg-castrop-rauxel.de. Die vollständigen Namen der Lehrer*Innen finden Sie auf der Homepage des ASG unter "Schule / Kollegium".

    - Umfang, Staffelung und Rückmeldung der bzw. zu den Aufgaben:
        o    Die Aufgaben werden nicht en bloc für die Gesamtzeit, sondern gestaffelt etwa im Rahmen eines Wochenplans verschickt; zeitversetzt werden nach Möglichkeit nach wenigen Tagen Lösungen zur Selbstkontrolle verschickt. Die Schüler*innen bekommen die Möglichkeit, ihre Lösungen als Foto o.ä. an die Fachlehrer*Innen zu schicken.
        o    Die Aufgaben sind so gestaltet, dass sowohl wiederholende und übende Elemente als auch (in Maßen) Neuerarbeitungen darin enthalten sind. Dabei wird darauf geachtet, dass prüfungsrelevanter Stoff (abgesehen von Wiederholungen für das Abitur) nur so im Fokus steht, dass die entsprechenden Aufgaben und Schwerpunkte vor den entsprechenden Leistungsnachweisen gemeinsam in der Lerngruppe besprochen werden können.
        o    In der Sek. I gilt für die erste Woche, dass die Aufgaben sich auf die Hauptfächer konzentrieren; ab der zweiten Woche werden auch (längerfristige) Aufgaben zur Recherche oder zur Vorbereitung von Präsentationen u.a. in den Nebenfächern gestellt. Damit soll zum einen sichergestellt werden, dass auch in den Nebenfächern die Beschäftigung mit dem Unterrichtsstoff nicht vollständig abreißt, und dass zum anderen eine gewisse Abwechslung gegeben ist.
        o    Bei der Aufgabenstellung wird, soweit möglich, eine Aussage zur Zielsetzung der Aufgabe (z.B. Wiederholungsübung oder Relevanz für die nächste Klassenarbeit oder Klausur) gemacht werden.
        o    In der Sek. II werden Aufgaben für alle Fächer gestellt.
        o    Bei der Q2 liegt der Fokus auf der Wiederholung des Abiturstoffes; hier gilt der Kontakt zwischen Kurslehrer und seinen Abiturienten als besonders relevant.

Ausgefallene Klausuren und Klassenarbeiten:
    - Ob und wann Klassenarbeiten und Klausuren nachgeschrieben werden, die für die Zeit bis zu den Osterferien angesetzt waren, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar; diesbezüglich wird zunächst auf weitere Aussagen des MSB gewartet.

Elternsprechtag am 23.04.2020:
    - Der Elternsprechtag findet nach jetzigem Stand planmäßig statt, er wird aber zeitlich stark reduziert (16:00-18:00 Uhr) und vorrangig für die Beratung im Warnungsfall vorgehalten; die Einladung erfolgt durch die Fachlehrer bzw. durch die Klassenlehrer.

Informationsabend Jgst. 9:
    - Der Informationsabend für die Eltern der Jgst. 9 zur künftigen Oberstufe am 24.03.2020 wird auf die Zeit unmittelbar nach den Osterferien bzw. der Wiederaufnahme des Unterrichts verschoben. Einen neuen Termin teilen wir Ihnen rechtzeitig mit.

Freiwilliges Praktikum Jgst. 9 und Boys'&Girls'-Day:
    - Das freiwillige Betriebpraktikum der Schüler*innen der Jgst. 9 in der Woche vor den Osterferien entfällt in diesem Jahr ebenso wie der Boys'&Girls'-Day am 26.03.2020. Schülerinnen und Schüler, die einen entsprechenden Praktikumsplatz haben, bitten wir, sicherheitshalber bei ihren Betrieben anzurufen und sich abzumelden.

Ich wünsche Ihnen und den Ihren für die nächsten Tage und Wochen ein gehöriges Maß an innerer Gelassenheit, Gesundheit und alles Gute!
Herzliche Grüße
Ihr
Joachim Höck

Vertretungsplan

Hier findet man den Vertretungsplan. Aufgrund einer Softwareumstellung sind die Zugangsdaten neu. Man findet sie in der Schule auf dem DSB in der Pausenhalle. weitere Erläuterungen



Interreligiöser Kalender


Hier kann der interreligiöse Kalender für 2020 eingesehen werden.

Suche auf der ASG-Homepage

Google.de aufrufen Suche auf den ASG-Seiten