Schwarzes Brett

Termine

Begrüßung neue 5er:
10.08.2020
große Aula
Wir hoffen, die Veranstaltung zu dem angedachten Termin durchführen zu können.

Öffnungszeiten des Sekretariats während der Sommerferien:

13. und 14. Juli
8:30 - 12 Uhr

28. Juli - 7. August
Mo - Fr
8:30 - 12 Uhr

4. August
geschlossen



2017, 2019 und 2020: Mandah Boldbaatar verteidigt seinen ASG-Schulsieger-Titel im Diercke-Wissen-Wettbewerb


Auch 2020 ging der Titel an Mandah Boldbaatar (EF)! Wie auch bei seinem ersten Sieg (2017) und seinem zweiten Sieg (2019), schreibt er auch diesmal wieder ASG-interne Diercke-Wissen-Geschichte, denn zum ersten Mal ist es einem Schüler in diesem Wettbewerb gelungen, seinen Titel zu verteidigen. Des Weiteren ist Mandah der erste ASG-Schüler, welcher diesen Wettbewerb dreimal gewinnen konnte, u. a. auch als Siebtklässler! Herzlichen Glückwunsch!

Mandah setzte sich im aktuellen Wettbewerb gegen die anderen Klassen- und Schulsieger*innen aus den Jahrgängen 7 bis EF durch und darf nun am Landesentscheid teilnehmen – coronabedingt bis zum Schuljahresende verlängert – wo die/der beste Erdkundeschüler*in aus den teilnehmenden Schulen NRWs ermittelt wird.
Platz 2 und 3 – und damit auch mit Buchgutscheinen dekoriert, gestiftet vom Förderverein des ASG, gingen an Nele Rudatis (9e) und den Schulsieger von 2018, Jannes Nowak (EF). Auch ihnen gebührt viel Anerkennung!
An dieser Stelle sei auch noch einmal allen anderen Klassen- und Kurssieger*innen des ASG gedankt:

Lena Schankin (7a), Etienne Michele (7b), Elinii Chundralingam (7c), Henning Sellinghoff (7d), Kaspar Schröder (7e), Janne Weber (8a), Tim Zagajewski (8b), Jan Lazar (8c), Till Ehrhardt (8d), Kerem Dogan (9a), Sebastian Kowalik (9b), Maximilian Lunte (9c), Lukas Irmer (9d), Nele Rudatis (9e), Titus Glandien und Jule Stein (beide EF).

Janne Weber, Till Erhardt und Nele Rudatis konnten ihren Klassensiegertitel aus dem Vorjahr verteidigen! Auch ihnen gratulieren wir alle herzlich!

Justus Michele und Jan Lazar holten in Ihrer Jahrgangsstufe die meisten Punkte!

Der Diercke-Wissen-Wettbewerb ist 2011 als Nachfolger des National-Geographic-Wettbewerb entstanden. Diercke Wissen ist der größte Geographiewettbewerb für Schuler*innen in Deutschland. Nachdem in der 1. Runde die/der Klassensieger*in gesucht wurde, wurde in der 2. Runde die/der Schulsieger*in ermittelt.

Sollte Mandah auch die 3. Runde für sich entscheiden, darf er sich Landessieger nennen. Das Finale in Braunschweig um die „Deutsche Meisterschaft“ muss dieses Jahr leider – coronabedingt – entfallen.

Für die Erdkundefachschaft,

i.A. Daniel Graw

[zurück]