Cafeteria

Foto: Ruhrnachrichten
Die Cafeteria wurde 1990 von engagierten Eltern und einigen Lehrern eingerichtet, die dabei auch Wert auf vernünftige Ernährung legten. Angemessene Räumlichkeiten wurden im ehemaligen Direktoren-Gebäude gefunden. Und dank großzügiger Spenden u.a. des Fördervereins waren auch bald die Voraussetzungen für die Einrichtung der Cafeteria geschaffen.
Die tägliche Arbeit zwischen 8.30 Uhr und 13.30 Uhr wird in 14-tägigem Turnus von Elternteams ehrenamtlich geleistet. Prinzipiell arbeitet die Cafeteria gewinnfrei, bleibt trotzdem etwas übrig, wird es in schulische Projekte gesteckt. Mitbetreut wird die Cafeteria von Herrn Baran.


Am Dienstag, 18.05.10, feierte die Cafeteria des ASG auf dem Schulhof ihr 20-jähriges Jubiläum.