Schwarzes Brett

21.11.17

Elternsprechtag
 

24.11.17

5er Olympiade

02.12.17

Tag der offenen Tür

04.12.2017

Elternabend Jg.8: Sexualerziehung

07.12.17, 18:30 Uhr

Weihnachtskonzert

15.01.18

Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)

Siegerehrung "Wandern für die Anderen" 2017

20.11.2017 - Unsere Schüler erwanderten kurz vor den Sommerferien 9060 Euro für den Ajuda. Nach einem kurzen Vortrag von unserer ehemaligen Kollegin Frau Biekmann als Ansprechpartnerin von Ajuda überreichte der Schulleiter Herr Albers zusammen mit  Frau Freundt und Herrn Steffen den Klassensprechern der erfolgreichsten Klassen die Preise. [mehr...]

Hinter Schloss und Riegel...

.... befanden sich am 16.11.2017 Frau Pflug und Frau Izaber, als sie im Rahmen des Rechtskundeunterrichts mit der IV-Klasse das Amtsgericht Castrop - Rauxel besichtigten. [mehr...]

ASG-Fußballer im Halbfinale

Zwei Fußball-Schulmannschaften des ASG (Wettkampfklasse II und III) haben den Einzug ins Halbfinale der Kreismeisterschaft geschafft. Am 23.11. geht es für die WK II nun zum Auswärtsspiel nach Marl, um gegen die Martin-Luther-King-Gesamtschule ins Finale einzuziehen. Am 27.11. muss auch die 'jüngere Garde' auswärts antreten und trifft im Halbfinale auf das Städtische Gymnasium Herten. [mehr...]

Exkursion nach Lüttich/ Liege

08.11.2017 - Wie jedes Jahr machten die Französischschüler der Stufe 8 einen Tagesausflug ins belgische Liège (Lüttich), um ihre Französischkenntnisse in der Praxis zu testen. Die Aufgaben einer Stadtrallye führten sie dabei durch verschiedenste Straßen der Stadt, zu wichtigen Sehenswürdigkeiten und in Läden oder Cafés, um eine Fülle an Informationen zu sammeln und die Umgebung zu erkunden. In kurzen Gesprächen mit Einheimischen oder Verkäufern konnten die Schülerinnen und Schüler erfolgreich anwenden, was sie bisher im Unterricht gelernt hatten. Für alle Beteiligten war es ein schöner und ereignisreicher Tag, der trotz etwas trüben Wetters allen in guter Erinnerung bleiben wird.

Ausflug ins römische Köln

08.11.2017 - Die Lateiner der Stufe 8 unternahmen eine Exkursion in das unterirdische Köln, bei dem sie auf den Spuren der Römer wandeln konnten. Nach verkehrstechnisch bedingten Verzögerungen gestaltete sich der Ausflug dann doch als Erfolg, zumal auch noch genügend Zeit für die Freizeitgestaltung in der Domstadt blieb.
[zu den Berichten ...]

Gänsehaut und Seitenstiche...

... bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 am letzten Freitag vor den Ferien (20.10.17) auf der Halloweenparty, die von der Q2 ausgerichtet worden war.
Am Eingang hieß es direkt Mut beweisen, wurde man doch von gruseligen Gestalten in Empfang genommen. Gut, wenn man selbst gruselig aussah. Und das sahen die meisten. [mehr...]

FaWiS 2017

Das ASG hat sich am diesjährigen FaWiS- Wettbewerb (Facharbeiten Wirtschaft und Schule) zur Förderung praxisorientierter Facharbeiten beteiligt.
Eingereicht wurden Beiträge der Schüler Benedikt Schäfer und Alexander Schröder. Betreut wurden sie von Herrn Killmer und Herrn Drüppel. Die Feierstunde mit Überreichung der Urkunden fand in den Räumen der Versandmanufaktur Witten statt. Ein interessantes und buntes Rahmenprogramm rundete die Veranstaltung ab.


ASG feiert bei strahlendem Sonnenschein

[Zu den Bildern...]
Ein großer Erfolg war das Schulfest des ASG am 14.Oktober. Das ausgesprochen gut besuchte Fest fand in diesem Jahr unter dem Motto "ASG - ist doch LOGO" statt.
Pünktlich um 10 Uhr startete bei strahlendem Sonnenschein der Schulleiter des ASG Herr Albers den Countdown zum Beginn des Schulfestes, das traditionell alle zwei Jahre stattfindet. Mit der Eröffnung des Festes wurden auf dem Leo-Platz und über dem Haupteingang zwei Banner mit dem neuen Logo des ASG enthüllt. Spätestens jetzt war allen Gästen des Festes die Bedeutung des Mottos klar. Die Eröffnung wurde durch einen Flashmob und Darbietungen des Unterstufenchors ergänzt. [mehr...]

Norderney 2017

Auf der Norderneyfahrt vom 25.-29.09.2017, auf die alle Klassen der Jahrgangsstufe 7 mitfuhren, wurden uns viele Aktivitäten geboten, wie zum Beispiel eine Wanderung zum Leuchtturm, eine Wattwanderung, eine Stadt-Rallye, ein Ausflug ins Schwimmbad und ein Sandburgenwettbewerb. Wir waren im Jugendhaus Detmold untergebracht, das sehr nah am Strand liegt. Auf dem Gelände gab es einen Kunstrasenplatz für Fußball-Interessierte, einen Spielplatz mit einer Seilbahn und eine geräumige Turnhalle. Die Zimmer waren sehr komfortabel und das Essen schmeckte ebenfalls ganz gut. [mehr...]

2. Platz für die Facharbeit von Tabea Eilbracht

30.09.2017 - Tabea Eilbracht (Q2) ist für ihre Facharbeit den zweiten Preis der Dr. Hans Riegel-Stifung ausgezeichnet worden. Tabea ist für ihre Arbeit im Chemie-Leistungskurs ausgezeichnet worden.
Tabea beschäftigte sich in ihrer Facharbeit mit der Größe von Seifenblasen. Seifenblasen werden durch bestimmte chemische Substanzen, so genannte Tenside, stabilisiert. Welche Tenside in welcher Menge dazu geeignet sind, besonders große Seifenblasen herzustellen, untersuchte sie experimentell in ihrer Facharbeit.   
Mit den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen werden besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II ausgezeichnet. Der Preis wurde in Kooperation mit der Uni Münster verliehen. Die Förderung der MINT-Fächer steht hierbei im Fokus, das heißt die Auszeichnungen werden in den Fächern Biologie, Chemie, Geografie, Informatik, Mathematik und Physik vergeben. 
Der Fachpreis-Wettbewerb ist Bindeglied zwischen den Bildungsträgern Schule und Hochschule: Schülerinnen und Schüler erhalten eine Bestätigung durch Universitätsprofessoren und erhalten die Möglichkeit erste Kontakte zu knüpfen. 

Foto: Tabea Eilbracht (3. v. r.) bei der Preisverleihung am 30. September im Schloss in Münster.

« zurück [ 1 2 3 4 5 ] weiter »