Schwarzes Brett

21.12.18-04.01.19

Weihnachtsferien

Siegerehrung "Wandern für die Anderen" 2018

Dieses Jahr erwanderten sich die Preise drei Klassen der ehemaligen Jahrgangsstufe 5: Den dritten Platz belegte mit 647 Euro die jetzige Klasse 6c, davor lag die jetzige 6b mit 702 Euro. Den höchsten Betrag sammelte die jetzige 6e mit 969 Euro.

     

Nach der Begrüßung durch Frau Freundt als Leiterin der Ajuda-AG haben zwei Schüler der AG das Engagement der Klassen gewürdigt. Nach einem Vortrag der ehemaligen ASG-Kollegin Frau Biekmann als Initiatorin der Ajuda-AG überreichte Schulleiter Theo Albers die Urkunden und Schülerinnen und Schüler der Ajuda-AG die Geldpreise.
Wie bereits im letzten Jahr hat der Förderverein den Einsatz der drei Klassen mit dem besten Sammelergebnis mit einer Spende für die Klassenkasse honoriert: 80 Euro für das beste Ergebnis, 60 Euro für das zweitbeste und 40 Euro für das drittbeste.
Insgesamt konnten so dieses Jahr 8629 Euro gesammelt werden, die wie jedes Jahr an die Hilfsorganisation Ajuda, die armen Kindern in Brasilien ein besseres Leben verschafft, übergeben wurden.

[zurück]