Schwarzes Brett

21.11.17

Elternsprechtag
 

24.11.17

5er Olympiade

02.12.17

Tag der offenen Tür

04.12.2017

Elternabend Jg.8: Sexualerziehung

07.12.17, 18:30 Uhr

Weihnachtskonzert

15.01.18

Pädagogischer Tag (unterrichtsfrei)

Frankreichaustausch 1.06. - 8.06.16


Am Mittwochnachmittag kamen wir nach einer langen Busfahrt in Frankreich in Avesnes-le-Comte an unserer Partnerschule an. Dort war die Wiedersehensfreude sehr groß, wir wurden herzlich empfangen und verbrachten den Rest des Tages in unseren Gastfamilien. Am Donnerstagmorgen frühstückten wir gemeinsam in der Mensa und sahen uns eine Unterrichtsstunde an. Danach fuhren wir nach Arras, besichtigten den Beffroi und machten eine Stadtrallye. Den Abend verbrachten wir gemeinsam mit anderen Austauschschülern. Am nächsten Morgen besuchten wir wieder den Unterricht und fuhren anschließend ins schöne Lille, welches wir über eine Photorallye näher kennenlernten. Danach besichtigten wir das Museum für moderne Kunst und fuhren zurück nach Avesnes. Den Abend konnte jeder so gestalten wie er wollte. Am Wochenende trafen wir uns alle und unternahmen verschiedene Dinge. Es gab unter anderem einige Parties, die unsere Austauschschüler für uns organisierten. Nachdem wir am Montag wieder für eine Stunde am Unterricht teilgenommen hatten, fuhren wir nach Amiens, wo wir unter anderem die Kathedrale besichtigten. Da das Wetter so gut war, picknickten wir auf einer großen Wiese und besuchten die schwimmenden Gärten, durch die wir auf einer Barke gefahren wurden. Am Abend veranstalteten wir den deutsch-französischen Abend, zu dem alle Gastfamilien eingeladen waren und reichlich zu Essen mitbrachten. Nach dem Buffet wurde ausgelassen getanzt. Am Dienstag unternahmen wir einen Ausflug an den Strand. Dort machten wir ein paar Spiele. Danach besichtigten wir einen Vogelpark und trafen uns dann abends noch einmal alle gemeinsam und hatten sehr viel Spaß. Am nächsten Morgen waren wir alle sehr traurig, weil wir uns alle voneinander verabschieden mussten. Ingesamt war es eine sehr schöne und unvergessliche Woche.

Luisa Finger und Anna Kruska

Zurück