Kulturplatz LEO wurde festlich eröffnet

Bürgermeister Johannes Beisenherz weihte am Dienstag, 13.07.10, den neuen Kulturplatz LEO feierlich ein. LEO bietet Platz für kulturelle Veranstaltungen der Stadt, dient aber auch als Raum für Unterricht oder als Pausenhof. Schulleiter Wilfried Middeke zeigte sich erfreut über die Gestaltung des Platzes, auf dem einst der Pavillon stand.

Die angenehme Atmosphäre und die gute Akustik von LEO wurden am Dienstag Abend deutlich. Neben dem Schulchor, einer Theateraufführung der Klasse 6a, der "Fiegephonie" des GK 12 Musik und tanzenden LEGO-Robotern seitens des ASG, gestalteten auch der Kabarettist Fred Ape und der Schauspieler Wolfgang Schubert das Eröffnungsprogramm.
 

Ruhrnachrichten, 14.07.10