Fachschaft Biologie


Unsere Fachschaft besteht aktuell aus zehn Kolleginnen und Kollegen:
Frau Alt,  Frau Braun, Frau Freundt, Frau Grünsch, Frau Kocak, Herr Najdecki, Herr Königsmann, Herr Nießen, Frau Radinger und Frau Syllwasschy.

Unterricht:
Das Fach Biologie wird am ASG in allen Klassen und Stufen unterrichtet, in Klasse 8 und 9 jedoch nur in einem Halbjahr. Die Themen richten sich nach dem Kernlehrplan.
Für den Unterricht stehen uns eigene Fachräume zur Verfügung, in denen wir z. B. mit Materialien und Zubehör für das Experimentieren und Mikroskopieren ausgestattet sind. Die Räume eignen sich auch gut für Unterrichtsformen, die nicht im Frontalunterricht stattfinden, wie z. B. Bus-Stopp, Lerntempoduett oder Stationenlernen. (Bericht einer Schweineherzpräparation)


Versuche zu der Bergmannschen und Allenschen Klimaregel

DNA-Isolation aus Tomaten (oben) und Mundschleimhautzellen (unten)

Lehrbücher:
In der Sek. I verwenden wir das Lehrbuch Biologie heute entdecken (Schroedel 2016), in der Sek. II im Grundkurs der Einführungsphase Biologie Oberstufe EF (Cornelsen 2010), in der Qualifikationsphase im Grundkurs Natura Biologie Oberstufe (Klett 2014) und im Leistungskurs Markl Biologie (Klett 2010).

Projekt zur Sexualerziehung:
In Klasse 6 und 8 findet neben dem sexualerzieherischen Unterricht das Projekt "wICHtig" mit einer Frauenärztin der ÄGGF statt. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich mit der Ärztin über Themen und Probleme in der Pubertät zu unterhalten und ihre Fragen zu stellen.
 
Außerunterrichtliche Aktivitäten:
Neben dem Unterricht finden in unserem Fach auch Schulgänge statt, um z. B. Frühblüher oder Bäume zu bestimmen. Zudem gibt es in der Oberstufe regelmäßige Exkursionen zu den Themen Genetik, Ökologie und Evolution.


Gewässeruntersuchung am Klutensee in Lüdinghausen


Untersuchung von Hominidenschädeln im Neanderthal-Museum Mettmann


Schülerpraktikum zur Isolierung von Plasmiden in der FH Gelsenkirchen, Abt. Recklinghausen


zurück